Willkommen

auf der Webseite des RyuKenSho Dojos.

Das RyuKenSho Dojo in Dithmarschen wurde 2012 von Mathias Kruse und seinem Sohn Gerome Kruse gegründet.

Nur knapp 1 Jahr später gehörten bereits unser treuer Freund & Selbstverteidigungsexperte Thorsten Lau sowie die heimliche Chefin, unsere “Panda-Bändigerin” Wilma Kruse, zum festen Trainer Team.

Wir bieten Karate-Do auf Vereinsebene an und unterrichten traditionelles Shotokan Karate.

Was heißt Karate-Do?

Kara = Leer, Te = Hand, Do = Weg
(„Weg der leeren Hand“)

Karate-Do wird meistens einfach “Karate” genannt. Wenn es nur um die reinen Techniken und den Kampf geht, wäre das auch eine gute Bezeichnung. Aber der Zusatz “Do” wird verwendet, um auch den philosophischen Hintergrund der Kunst und ihre Bedeutung als Lebensweg zu unterstreichen. Und genau das ist uns sehr wichtig.

Karate-Do ist für uns nicht nur Sport und Selbstverteidigung sondern eine Lebensphilosophie.

Karate-Do ist theoretisch für jedes Alter geeignet. Und wir achten stets darauf, das Training entsprechend dem Alter, des Konditions- und des Gesundheitszustandes der Teilnehmer anzupassen.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, bei uns ist jeder willkommen, der Interesse am Karate-Do hat.

Jeder Anfänger beginnt mit den gleichen Basisübungen und erweitert sein Wissen im Laufe der Zeit. Wir helfen euch dabei, eine gute Körperbeherrschung zu entwickeln, Kraft, Beweglichkeit, und Balance zu stärken und eure Persönlichkeit zu bereichern.

Das Dojo Team